Das Spital Emmental ist ein Akutspital mit den Standorten Burgdorf und Langnau und gewährleistet die Spitalversorgung für eine Bevölkerung von rund 130'000 Einwohnern. An beiden Standorten besteht über 24 Stunden ein Angebot in der medizinischen Grundversorgung, der Notfallversorgung sowie im Rettungsdienst. In Burgdorf werden zusätzlich spezialärztliche Disziplinen angeboten.

Spital Langnau

Dorfbergstrasse 10

3550 Langnau im Emmental

Site internet




Offres d'emploi (4)




As-tu travaillé ici ?

Aide tes collègues et écris une Review

ÉCRIRE UNE REVIEW



Spécialités (4)

Facts & Figures

Salaires annuels

Salaire médecin assistant-e sans expérience postgraduée: CHF 92'288.-
Salaire médecin assistant-e avec 3 ans d'expérience postgraduée: CHF 100'594.-
Salaire chef de clinique minimum: CHF 131'095.-
Inkonvenienzen: CHF 30.00 pro Pikettdienst-Einheit (8 bis 12 Stunden), Pikettdienst = Interventionszeit 30 Minuten; bis Gehaltsklasse 24 wird zwischen 20.00 und 06.00 (Nachtarbeit); am Samstag ab 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr sowie am Sonntag und an gestzlichen Feiertagen zwischen 06.00 und 20.00 Uhr eine Zulage von CHF 6.00 / Stunde entschädigt

Compléments salariaux

Bei Anspruch auf Kinder- oder Ausbildungszulagen, zahlt das Spital Emmental zusätzlich eine Betreuungszulage in der Höhe von mind. 180.00 Franken aus.
Die Höhe der Zulage richtet sich nach dem Beschäftigungsgrad.
Spitaleigenes Parkhaus (monatliche Parkplatzkosten Fr. 65.00 / Monat)
Wohnmöglichkeiten als Übergangslösung auf dem Spitalgelände in Burgdorf. In Langnau in unmittelbarer Nähe des Spitals.
Auszahlung von Vermittlungsprämien.
Diverse Personalanlässe für jeden Geschmack durch MA organisiert

Heures par semaine

AA: 50 Stunden, OA: 46 Stunden
AA: Sofern im Jahresschnitt über 42 Stunden gearbeitet wurde, wird eine Kompensationswoche gewährt, die wie eine Ferienwoche behandelt wird (also nicht minus 50 Stunden).
OA: Als Abgeltung für die Differenz zwischen 42 und 46 Stunden werden zwei Kompensationswochen gewährt, die wie Ferienwochen behandelt werden (also nicht minus 46 Stunden zählen).
Als Überstunden gelten die Arbeitsstunden über 46 und unter 50, sofern diese aus strukturellen Gründen nötig und angeordnet oder visiert sind.
Ärztinnen und Ärzten mit Facharzttitel, die eine Poolbeteiligung von mindestens CHF 24'000 pro Jahr erhalten, werden keine Entschädigungen für Überstunden, sondern nur für Überzeitstunden gemäss Arbeitsgesetz gewährt.

Jours de congé

AA: mindestens 25 Tage, je nach Alter (plus zusätzlich eine Kompensationswoche) (vgl. Art. 11.2 GAV) / OA: mindestens 25 Tage je nach Alter (plus zusätzlich zwei Kompensationswoche) (vgl. Art. 11.3 GAV)

Jours de formation postgraduée payés

AA: GAV Artikel 3.3
OA: Es besteht Anspruch auf 5 Fortbildungstage pro Jahr bei
100%-Anstellung. In Absprache mit der Arbeitgeberin können
mit Blick auf die Vorgaben zum Erhalt des Facharzttitels bis zu
10 Tage Fortbildung gewährt werden.

Crèche

KITA Ämmehüpfer

Congé maternité

Gehalt 16 Wochen 100% Lohnfortzahlung

Convention collective de travail

Lien vers le texte original

Review de la section

Gute Sozialpartnerschaft, fairer Arbeitgeber, Regelung Arbeitszeit OAs

Année de stage

Stagiaire salaire mensuel: CHF 1'166.-

Chambre personnelle: CHF 260.-





Tu avais un super employeur?

Ecris une Review



Feedback